Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Fotos zum blog
   Liegerad-Videos



Webnews



http://myblog.de/pfeife007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weitere Verbesserungen

Nachdem ich mit meinem Bruder gemeinsam eine Plexiglaswindschutzscheibe zugeschnitten habe und sie gemeinsam mit zwei Spiegeln montierte, mit meiner Liebsten einen neuen Scheinwerfer Ixon speed in die Nase des FAW baute und das Ganze mit einigen Reflektoren und einem Mini-LED-Motorradrücklicht abrundete, gab es jetzt die erste Schönheitsreparatur: Die häßlichen großen Löcher, die der Vorbesitzer wohl für weitere Scheinwerfer in die Nase gesägt hatte, waren bisher nur mit häßlichem, grauen Klebeband verschlossen. Auch ein mechanisches Problem entstand dadurch: die einzige Befestigung der Nase hatte nur wenig stabiles Material um sich.

Also: Glasfasermatte, Epoxidharz und Spachtel kaufen und eine sehr geruchsintensive Reparatur durchführen. Das Epoxidharz stank schon vor dem Öffnen...

Alles lief prima - nur zweimal spachteln und schleifen, zweimal mit Sprühlack drüber - so siehts viel schöner aus.

Fotos

Endlich wieder fahren morgen, ich freu mich schon.

 

29.1.08 00:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung